berlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroBerliner Korrespondentenbüro Ewald König • International Media Projectsberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbürokorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbürokorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbürokorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbürokorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbürokorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbürokorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbürokorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbürokorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbürokorrespondentenbüroberlinerkorrespondentenbüro

WOWASWANN & WERMITWEM

Am Mittwoch, 19.02.2020, um 18.00 Uhr stellt Ewald König sein neues Buch, Die DDR und der Rest der Welt, im Nahost-Forum e.V. vor. Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Veranstaltungsort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben, bitte melden Sie sich hier an: redaktion@korrespondenten.tv.

Für 31.01.2020 lädt die Österreichische Botschaft zum Europa-Frühstück (8-10h) mit Dr. Jörg Wojahn, Vertreter der EU-Kommission in Deutschland, ein. Im Gespräch mit Ewald König wird er über sich sowie die aktuellen Themen der neuen EU-Kommission berichten. Bei Interesse melden Sie sich bitte über diesen Link an: https://joergwojahnvordenvorhang.eventbrite.de

Das Buch "Die DDR und der Rest der Welt – Außenbeziehungen zur Wendezeit. Notizen eines Wiener Korrespondenten" wurde am 2. Dezember 2019 im CHINA CLUB BERLIN (im Adlon Palais beim Brandenburger Tor) vorgestellt.

Denuklearisierung und Friedensprozess auf der koreanischen Halbinsel, Sanktionen und Wiedervereinigung waren die Themen einer Delegation von südkoreanischen Experten in Berlin. Im korrespondenten.café appellierten sie vor Journalisten an die EU und speziell an Deutschland, sich mehr zu engagieren. Da die Politik von US-Präsident Trump so unberechenbar sei, brauche Korea die EU als Stabilisator. (Näheres in Business & Diplomacy, Ausgabe Winter 2019).

Das slowakische Fernsehen und Radio (Rozhlas a televízia Slovenska, RTVS) eröffnet im Dezember 2019 ein Büro in Berlin und entsendet Tibor Macak als Korrespondenten. Zuletzt war der öffentlich-rechtliche Sender in der Hauptstadt Bonn vertreten. Seither gab es keine Korrespondentenstelle in Deutschland.

Regine Standke leitete 20 Jahre lang das Büro des Vereins der Auslandspresse. Obwohl so gut wie unersetzbar, geht sie mit Ende des Jahres in den Ruhestand.

Anja Kreienbring, bisher im Berliner Büro der italienischen Presseagentur ANSA, übernimmt mit Jahreswechsel die Leitung des Büros des Vereins der Auslandspresse VAP. Sie folgt auf Regine Standke.

Mit einer Gala feierte das Diplomatische Magazin, herausgegeben von Dr. Irene Ernst, vor kurzem seinen 60. Geburtstag. Enrico Blasnik ist Chefredakteur, Markus Feller Chef vom Dienst. Der Korrespondent Ewald König ist Kolumnist in der Rubrik "International Relations".

Der Mitteldeutsche Verlag (mdv) in Halle, der die Bücher des Korrespondenten Ewald König über die Wendejahre verlegt, erhielt auf der Frankfurter Buchmesse 2019 den "Deutschen Verlagspreis".